SciFi Ostfrieslandkrimi-Reihe            ONNO Ein Ostfriese im Weltall

ONNO und die galaktischen Wattwürmer! Bd. 1

Onno und die galaktischen Wattwürmer von Andy Rizzo

 

Wir schreiben das Jahr 2030. Die Menschheit kämpft immer noch um Ressourcen zur Energiegewinnung. Der Plan der Energie AG in Aurich mit ihren technischen Möglichkeiten zu neuen Kraftwerken scheint Rettung zu versprechen. Doch ist das, was gut für die Menschheit ist, auch gut für die Welt? Auch der Ostfriese Onno aus Aurich arbeitet als Ingenieur bei der Energie AG. Sein sicherer Job und sein Hobby, das Angeln auf Langeoog, füllen sein Leben aus. Bis er eines Tages beim Wattwurmsuchen auf Quirk trifft. Einem Wesen aus dem Weltall, das ihn auserwählt und eine Aufgabe aufträgt. Plötzlich ist es der unscheinbare Onno, der vor keiner geringeren Herausforderung steht, als die Welt zu retten. Dafür nimmt er es ohne zu ahnen mit Firmenbossen, Auftragskillern und der Galaxis auf.

 

ISBN 978-3-945372-71-5 Taschenbuch 6,99 Euro

 

Dieser erste SciFi-Ostfrieslandkrimi ist als eBook hier erhältlich!

Onno und die galaktischen Wattwürmer - SciFi Ostfrieslandkrimi - 168 Seiten

6,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

ONNOs galakticher Trip! Band 2

ONNOs galaktischer Trip

Taschenbuch mit 186 Seiten, ISBN 978-3946868095

Onnos erste Reise mit Quirk zu neuen galaktischen Welten sollte eigentlich eine ganz ruhige Angelegenheit werden. Er hatte sogar seinen Ostfriesentee dabei. Doch schon bei der ersten Landung auf dem Planeten Goran überschlagen sich die Ereignisse. Onno muss sich in einer fremdartigen Welt zurechtfinden und es wird ein Anschlag auf ihn und Quirk verübt. Onno erkennt, dass auch in fremden Welten weit weg von der Erde die Bewohner von Macht und Politik beherrscht werden. Er kommt mit Quirk einer Verschwörung auf die Spur.

6,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 

ONNOs galaktischer Trip!

 

 

Das eBook für 3,99 Euro gibt es hier!

ONNOs kosmischer Basar Band 3 ist in Arbeit!

Kaum ist Onno von seinem Trip ins All zurückgekehrt, da warten bereits neue Abenteuer auf ihn in Aurich. Das Pak aus der Galaxis entpuppt sich als Revolution in der Energiespeicherung und auch die Nachrichtendienste sind an der Sache interessiert und verfolgen Onno, weil sie glauben, das etwas mit ihm nicht stimmt. 
Und so denken einige. Denn Onno, bisher eingefleischter Junggeselle, hat plötzlich eine Frau an seiner Seite, die bisher niemand gesehen hat. Das ist auch kein Wunder, denn es handelt sich um Anka ter Dax. Einem Wesen aus dem All, dem Onno praktisch das Leben mit Ostfriesentee gerettet hat. 
Und so kommt es zu immer mehr Verwicklungen, an deren Aufgaben Onno über sich selbst hinauswächst.

 

 

Andy Rizzo wurde Anfang der sechziger Jahre in Bremen geboren
und las schon als Kind leidenschaftlich gerne Science-Fiction Romane
und interessierte sich für alles, was im Weltraum geschah.
Niemals wäre er aber auf die Idee gekommen, selber ein Buch zu
diesem Thema zu schreiben, wenn da nicht ... eine Ostfriesin gewesen
wäre. Er sieht sich selbst gerne als Beute-Ostfriesen, nachdem er
Moa Graven im Jahr 2008 nach Ostfriesland gefolgt ist.